Stifthaltekurs 7.10.2019 und 14.10.2019

So fällt „SCHREIBEN“ leicht (1.Teil Stifthaltekurs)                                                                                                                                                                                                   Das Team der Ergotherapiepraxis Wicher aus Langquaid besuchte die 1. und 2. Klasse der Grundschule Sandsbach und übte mit den Kindern spielerisch die richtige Stift- und Sitzhaltung beim Schreiben:

Papa (Daumen) und Mama (Zeigefinger) dürfen vorne im Auto (am Stift) Platz nehmen und alle Kinder (kleiner Finger, Ringfinger, Zeigefinger) müssen hinten sitzen.              Die Puppe Ronja erklärte, dass man mit geradem Rücken, vorne auf dem Stuhl sitzend und mit den Füßen auf dem Boden besonders schön schreiben kann.                Nächsten Freitag geht´s weiter…. wir freuen uns schon darauf 🙂 .  Die Kosten für diesen Kurs übernimmt der Förderverein der Langquaider Schulen e.V. –  vielen, herzlichen Dank!!

   

 

So klappt es mit dem „Schreiben“ (2.Teil Stifthaltekurs)

Auch nach zwei Wochen wussten fast alle Kinder noch Bescheid, wie man richtig sitzt und den Stift richtig hält. Geübt wurde beides bei einer Katzen-Mäuse-Jagd.                         Auch das richtige Werkzeug, ein dreieckiger Stift mit Griffmulden unterstützt die korrekte Stifthaltung. Da zu kurze Stifte das Schreiben erschweren, werden diese ab sofort in der Schule eingesammelt. Für 30 kurze Stifte erhalten wir 5 neue, tolle Bleistifte. Zum Abschluss malten die Kinder ein Bonbon und schafften es, die Bonbonkiste freizuschaufeln – BRAVO! Das funktioniert aber nur mit der optimalen Sitz-und Stifthaltung. Vielen Dank an Frau Wicher und das Ergotherapieteam 🙂 .